Refraktive Behandlung

Unser Refraktivmanagement-Team berät Sie gerne rund um das Sehen ohne Brille / Kontaktlinse.

Bei der refraktiven Behandlung wird die Gesamtbrechkraft des Auges verändert und ersetzt dadurch optische Korrekturen wie Brille oder Kontaktlinsen oder reduziert zumindest deren benötigte Stärke deutlich.

Mögliche Behandlungen in der Chiemsee Augen Tagesklinik:

  • Refraktiver Linsentausch
  • Implantierbare Kontaktlinse – ICL
  • Graue Star Operation / Kataraktchirurgie

 

Aufbau Auge - Chiemsee Augen TagesklinikRefraktiver Linsentausch / graue Star Operation

Hierbei wird Ihre körpereigene Augenlinse mikrochirurgisch – über einen nur 2,2 mm Zugang – entfernt und durch eine Kunstlinse ersetzt. Gewählt werden kann eine Standardlinse oder eine Intraokularlinse mit Zusatznutzen.
In den meisten Fällen ist eine ambulante Behandlung in lokaler Betäubung des Auges möglich. Der Eingriff dauert ca. 10 bis 20 Minuten. In der Regel nur wenige Tage nach dem Eingriff können Sie bereits besser sehen und wieder Ihren normalen Alltagstätigkeiten nachgehen.

torische IOL

torische IOL

Intraokularlinse mit zylindrischer Funktion

Diese Zusatzfunktion gleicht eine Hornhautverkrümmung so aus, dass ein scharfer Fokuspunkt auf der Netzhaut entsteht – das bedeutet für Sie ein konturenreiches, unverzerrtes Sehen.
Durch die zylindrische Funktion haben Sie eine sehr hohe Chance auf ein Leben ohne Fernbrille und sind nicht mehr auf mehrere Brillen oder kostenaufwendige Gleitsichtbrillen angewiesen.

trifokale IOL

trifokale IOL

Intraokularlinse mit Fern-Mittel-Nah Funktion

Die von uns verwendete Trifokallinse bildet mehrere Sehbereiche scharf ab:

  • Fernbereich, z. B. Auto fahren, fernsehen
  • Zwischenbereich, z. B. Computerarbeit, Gemüse schneiden
  • Nahbereich, z. B. lesen, Smartphone, Handarbeit

Eine Kombination der beiden Intraokularlinsen mit Zusatznutzen ist oft möglich.

Ihre Vorteile einer Intraokularlinse mit Zusatznutzen:

  • Brillenunabhängigkeit in den ausgewählten Bereichen
  • Gute Sicht in alle Blickrichtungen, auch bei Augenbewegungen
  • Kein Beschlagen/Verschmutzen einer Sehhilfe
  • Kein störender Brillenrand

Jeder Mensch ist anders. So verhält es sich auch mit Ihren Augen. Was für den einen Menschen gut ist, muss nicht zwangsläufig auch für den anderen gelten. Ob Intraokularlinsen mit Zusatznutzen für Sie geeignet sind und von welcher Zusatzfunktion Sie profitieren besprechen wir gerne mit Ihnen bei einer Untersuchung mit individueller Beratung.

 

ICLImplantierbare Kontaktlinse – ICL

Die ICL ist eine sehr dünne und hochflexible Linse, die zwischen Regenbogenhaut (Iris) und körpereigener Linse eingesetzt wird. Sie gleicht gemeinsam mit der körpereigenen Linse Fehlsichtigkeiten aus und bleibt im Gegensatz zur Kontaktlinse im Auge.
In den meisten Fällen ist eine ambulante Behandlung in lokaler Betäubung des Auges möglich. Der Eingriff dauert ca. 10 Minuten. In der Regel können Sie kurz danach bereits gut sehen und nur wenige Tage später wieder Ihren normalen Alltagstätigkeiten nachgehen.

Ihre Vorteile einer ICL sind:

  • Brillen- / Kontaktlinsenunabhängigkeit in vielen Lebensbereichen
  • Unsichtbare Linse
  • Nicht spürbar Linse
  • Permanenter UV-Schutz
  • Reversibel
  • Keine Reinigung – kein Beschlagen
  • Kein störender Brillenrand
  • Gute Sicht in alle Blickrichtungen, auch bei Augenbewegungen
  • Keine Veränderung von Hornhaut oder körpereigener Linse
  • Keine Beeinflussung späterer Korrekturen, wie z. B. Intraokularlinse mit Zusatznutzen

Sie profitieren davon, bei

  • Lebensalter zwischen 25 und 40 Jahren
  • Kurzsichtigkeit
  • Hornhautverkrümmung
  • Kontaktlinsenunverträglichkeit
  • Trockene Augen
  • Dünner Hornhaut
  • Zustand nach Lasik

Ob eine ICL für Sie geeignet ist besprechen wir gerne mit Ihnen bei einer Untersuchung mit individueller Beratung.

Gerne informieren wir Sie über die refraktive Behandlung in unserer Sprechstunde.
Kontaktieren Sie uns unter 08051 4608 oder nutzen das Kontaktformular und wenden sich an:

Motz1

Sylvia Motz – Orthoptistin, Refraktivmanagerin, OP-Assistenz

Mühlthaler1

Marion Vordermayer – Orthoptistin, Refraktivmanagerin

Monika Landkammer

Monika Landkammer – Augenoptikerin, Refraktivmanagerin

Augenoptikerin

Teresa Kaffl – Augenoptikerin, Refraktivmanagerin

Stefanie Bender – Augenoptikerin, Optometrie (B.sc.), Refraktivmanagerin

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann